Angebote zu "Museum" (724.628 Treffer)

Spitzen aus dem Museum der Königl. Kunst-Schule...
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spitzen aus dem Museum der Königl. Kunst-Schule für Textil-Industrie zu Plauen:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Ein Museum nur für mich
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist eigentlich ein Museum? Ein Gebäude voller alter Dinge aus der ganzen Welt? Ein Garten mit exotischen Pflanzen? Ein Haus, an dessen Wänden viele, viele Bilder hängen? Ein kleines Mädchen besucht die unterschiedlichsten Arten von Museen, steht staunend vor gefiederten Pflanzen und riesigen Käfern, träumt davon, wer die antiken Töpfe und Tassen einst in Händen gehalten hat, und bewundert moderne Gemälde, bei denen jedem Besucher ein anderes gefällt. Aber ihr Lieblingsmuseum hat sie zu Hause immer um sich: ihre eigenen Dinge. Die frischen Illustrationen von Emma Lewis und der anregende Mitmachteil führen Kinder spielerisch an Museen und Sammlungen heran.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Èmile Prisse d´Avennes: ´Ägyptische Kunst´, Sku...
99,99 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Depeschen vom Nil - Èmile Prisse d´Avennes - Abenteurer mit Kunstsinn.In seiner leidenschaftlichen Bewunderung für die grandiosen Fähigkeiten der altägyptischen und orientalischen Künstler leistete der französische Orientalist, Schriftsteller und Künstler Émile Prisse d´Avennes (1807-1879) Bahnbrechendes auf dem Gebiet der Ägyptologie. Schon als Jugendlicher träumte er davon, den Orient zu erkunden, mit 19 machte er sich erstmals auf den Weg und besuchte Griechenland, Palästina und Indien. In den folgenden 40 Jahren bereiste er Syrien, die Arabische Halbinsel und Persien und lebte einige Zeit in Ägypten und Algerien. Ägypten erkundete Prisse d´Avennes, in arabische Gewänder gekleidet, unter dem Namen Idris Effendi. Als Erforscher der altägyptischen und islamischen Kulturen schrieb er später in seiner Geschichte der ägyptischen Kunst: ´Ich habe die elegantesten Vorlagen ausgewählt, diejenigen, deren Gestalt eine sehr genaue Vorstellung vermittelt vom Geschmack und Luxus dieser Zeit, als die ägyptische Kunstfertigkeit sich auf dem Gipfel ihrer Brillanz befand.´ Im Jahr 1844 reiste Prisse d´Avennes von Alexandria nach Frankreich, wo er drei Jahre später die Monuments égyptiens (Ägyptische Baudenkmäler) veröffentlichte. Dieser Band enthält 51 Tafeln, die auf Zeichnungen basieren, die er während seiner Zeit in Ägypten angefertigt hatte. Nach einem erneuten Aufenthalt in Nordafrika kehrte er 1860 wieder nach Paris zurück, mit den Früchten seiner zahlreichen Reisen im Gepäck: Hunderte von Foliozeichnungen, Fotografien, Skizzen, Karten und 400 Metern an Basreliefs. Fasziniert von der Symmetrie, Komplexität und Opulenz der ägyptischen und arabischen Kunst, griff er auf diesen gewaltigen Fundus zurück, um Sammelwerke zur Kunst und Architektur zu schaffen, in die er seine Forschungen zum historischen, gesellschaftlichen und religiösen Kontext ebenso einfließen ließ wie seine Untersuchungen von Originaldokumenten. 1878/79 erschien in Paris unter dem Titel Histoire de l´art égyptien (Geschichte der ägyptischen Kunst) sein vollständiges Kompendium, das 159 beeindruckende Tafeln zur ägyptischen Kunst enthält. Diese außergewöhnlichen Tafeln zu Architektur, Skulptur, Malerei und Kunstgewerbe werden hier erstmals in einem Band vereint und vollständig veröffentlicht. Die Autorin:Salima Ikram ist Professorin für Ägyptologie an der American University in Kairo und war an vielen archäologischen Projekten in Ägypten beteiligt. Nach dem Doppelstudium der beiden Fächer Geschichte sowie klassische und nahöstliche Archäologie am Bryn Mawr College in den USA erhielt sie an der Universität Cambridge (UK) den Master- und Doktortitel in ägyptischer Archäologie. Sie war Leiterin des Animal Mummy Project, Co-Leiterin des Predynastic Gallery Project und ist Co-Leiterin der North Kharga Oasis Survey. Als anerkannte Expertin hält sie weltweit Vorlesungen über ihre Forschungen. Salima Ikram ist auch Autorin diverser Bücher zur ägyptischen Archäologie, verfasst Beiträge für verschiedene Magazine und veröffentlicht in wissenschaftlichen sowie Publikumszeitschriften.Hardcover. Format 31,4 x 43,5 cm. 424 Seiten. Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Arts of the Ancient Americas
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Museum of Fine Arts, Boston, has been at the forefront in presenting pre-Columbian artifacts as part of art history rather than in the context of natural history or archaeology. The artworks featured in this volume exemplify the aesthetics and supreme craftsmanship of the peoples of the ancient Americas in pictorial pottery, sumptuous gold body adornments, and luxury textiles.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Shakers : From Mount Lebanon to the World
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

An important book on Shaker art and life, offering a fresh look at a style that has endured through centuries and continues to inspire designers and homeowners. This book presents the elegantly austere and simply styled objects of the Shakers in the context of their faith and community at Mount Lebanon, N.Y., the spiritual and administrative center of the Shaker world. Outstanding examples of furniture, textiles, tools, and other objects-drawn primarily from the collection of Shaker Museum Mount Lebanon-bring the fascinating world of the Shakers to life. The book also explores the equally compelling material culture of Sabbathday Lake in New Gloucester, Maine, the last active Shaker community, and how this group of Shakers continued to thrive while other Shaker communities elsewhere gradually disappeared. Accompanying a major exhibition organized by the Farnsworth Art Museum, this book presents a new and authentic perspective on the Shaker community. Specially commissioned photography, archival imagery, essays by prominent scholars, and a firsthand interview with a member of the Sabbathday Lake Shaker community deepen our understanding of this influential movement and style.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Romero Britto: Sparschwein ´Patterned Pig´, Kun...
29,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Mit der Spardose des brasilianischen Pop Art-Künstlers Romero Britto lässt es sich leichter und mit Freude sparen. Aus porzellanartigem Resin. Format 12,5 x 14 x 10 cm (H/B/T). Gewicht 0,4 kg. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Kay Bojesen: 7 Holzfiguren ´Spatzen´ im Set
175,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Sieben farbenfrohe Spatzen von dem Designer Kay Bojesen, die nach den Wochentagen benannt wurden. Damit wollte der Designer eine besondere Methode erschaffen, um Kindern die Namen der Wochentage auf eine spielerische Art und Weise beizubringen. Die Vögel können beliebig auf der Planke umgesetzt werden. Magnete sorgen für die Stabilität. Buchenholz lackiert. Format 7 x 38 x 6 cm (H/B/T). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Ernst Fuchs: Steiff-Teddy ´Schatzi´
498,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Ein sehr persönliches Kunstobjekt von Prof. Ernst Fuchs als Sinnbild für Liebe, Geborgenheit und mütterliche Zuwendung.Original-Künstlermultiple, handgefertigt bei Steiff®. Limitierte Auflage 2.002 Exemplare. Goldfarbenes Mohair-Plüsch mit tizianfarbenem Haarschopf und Ernst-Fuchs-Kleidung. Der Teddy hält eine 20 cm hohe, vom Künstler entworfene Porzellanmatruschka in Ernst-Fuchs-Porzellan. Mit zwei handsignierten Kindheitsfotos von Ernst Fuchs im Inneren der Figur und einem Herzanhänger aus rotem Swarovski-Kristall. Mit Zertifikat. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Loriot: ´Der Mensch im Bären´
380,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Ein Denkmal für den Spielgefährten aus Kindertagen. Original-Künstler-Multiple in einer weltweit auf 2.003 Exemplare limitierten Auflage. Handgefertigt bei der Margarete Steiff GmbH in Giengen (Brenz). Material: honigbraunes Mohair. Unter der abnehmbaren Bärenfellkappe zeigt der Loriot-Teddy sein menschliches Gesicht. Auf der Rückseite des Fähnchens ´Knopf im Ohr´ durchlaufend nummeriert. Aufgenähte Signatur in der rechten Pfote. Größe stehend ca. 39 cm, sitzend ca. 32 cm. Inklusive rotem Polstersofa im Format 23,5 x 16,5 cm (B/T). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot